Herbstausstellung "CHALET5" im Haus für Kunst

Karin Wälchli (*1960) und Guido Reichlin (*1959) begannen ihre Zusammenarbeit 1995 unter dem Namen CHALET5. Sie betrieben zusammen eine Manufaktur für Siebdruck und eine Ausstellungsplattform im Kreis 5 in Zürich. Der Name CHALET5 steht für das Übergeordnete, Dritte, das aus der Zusammenarbeit von zwei Kunstschaffenden entsteht. Seither ist ein vielfältiges Werk in ganz unterschiedlichen Medien entstanden.

Für ihre Einzelausstellung im Haus für Kunst Uri sind überraschende neue Arbeiten entstanden, die teilweise an frühere Werkzyklen andocken. Zur Ausstellung erscheint auch die gleichnamige Monografie im Programm der Bindung der Sélection d`Artistes.

Flyer mit Informationen zum Begleitprogramm

Flyer Kunstvermittlung für Schulen

 

 



« zurück