Projekte

Die Dätwyler Stiftung hat seit ihrer Gründung 1990 total CHF 14 Millionen an verschiedene Förderprojekte vergeben. Davon sind rund CHF 12 Millionen im Kanton Uri und CHF 2 Millionen für Projekte in der Zentralschweiz gesprochen worden. Die aktuellen grossen Projekte sind in der untenstehenden Übersicht aufgeführt.

Förderlaufzeit  ProjektFördersumme  
2019 bis 2023Lebensraum für Wiesel u. Co. im Kanton UriCHF 272'000
2019 bis 2023Filmprojekt über Franz Fedier (Schüler von Heinrich Danioth)CHF 250'000
2019 bis 2022Institut Kulturen der Alpen, Verein Wissenschaft UriCHF 395'500
2019 bis 2021Mit Engadiner Schafen gegen die Verbuschung des AlpenraumesCHF 150'000
2019 u. 2020Andermatt Swiss Alps ClassicsCHF 120'000
2019Ryys Boogä BruggCHF   50'000
2019Neubau Pfadiheim UriCHF   50'000
2019ETH Week zum Thema MobilitätCHF   70'000
2019Geschichtsreise SeelisbergCHF   80'000
langjährigHaus für Kunst UriCHF 253'000
langjährigTheater UriCHF   90'000
langjährigMusikschule UriCHF   36'000 
langjährigTellspiel- und Theatergesellschaft AltdorfCHF   40'000
langjährigHaus der VolksmusikCHF   20'000
langjährigFestival AlpentöneCHF   25'000
langjährigTennisclub DätwylerCHF   15'000
langjährigLuzerner TheaterCHF   30'000
langjährigLuzerner SinfonieorchesterCHF   20'000 
2015Jubiläumsbuch 100 Jahre Dätwyler /
25 Jahre Dätwyler Stiftung
CHF 815'000
2015"Danioth der Teufelsmaler" JubiläumsfilmCHF 560'000