Dätwyler Preisverleihung 2014

Verleihung Dätwyler Preis 2014

Verleihung Dätwyler Preis 2014

Nach einer Pause von drei Jahren hat die Dätwyler Stiftung in diesem Jahr wieder einen Dätwyler Preis ausgerichtet. Die mit 20’000 Franken dotierte Auszeichnung ging an Felix Aschwanden, Autor des Urner Mundartwörterbuchs. Der Stiftungsrat ehrt damit eine Persönlichkeit mit herausragenden Verdiensten um Sprache und Kultur des Kantons Uri. Die feierliche Übergabe fand im Uristiersaal mit über 100 Gästen statt.

Medienmitteilung 13. Mai 2014



« zurück