Stiftungseigene Aktivitäten

Kunst­sammlung

Die Industriellenfamilie Dätwyler-Gamma pflegte im Rahmen ihres kulturellen und sozialen Engagements eine enge persönliche Verbindung mit dem bedeutenden Urner Maler, Schriftsteller und Satiriker Heinrich Danioth (1896-1953).

Über viele Jahre baute die Familie eine bedeutende Sammlung des Urner Künstlers auf. Heute ist sie im Besitz der Dätwyler Stiftung. Die Sammlung umfasst auch Werke anderer Künstler. Die Sammlungspflege erfolgt in enger Zusammenarbeit mit der Kuratorin des Haus für Kunst Uri.

Heinrich Danioth ist ein bedeutender Innerschweizer Künstler und einer der herausragenden Schweizer Maler des 20. Jahrhunderts. Alle kennen seinen roten Teufel an der Felswand in der Schöllenen. Felice Zenoni zeigt im Kino-Dokumentarfilm "Danioth - der Teufelsmaler" das vielsichtige Werk des Künstlers.

Ankäufe von Werken Heinrich Danioths erfolgen nur noch sehr selektiv zur Ergänzung der Sammlung. Wenn Sie Interesse am Verkauf eines Werkes von Heinrich Danioth haben, nehmen wir Ihre Anfrage gerne entgegen.

Heinrich Danioth wird nicht nur im Haus für Kunst Uri, sondern immer wieder auch in anderen Museen gezeigt. Gerne stellen wir ausgewählte Exemplare aus der Sammlung als Leihgabe zur Verfügung.

Bei Interesse wenden Sie sich bitte an:
Dätwyler Stiftung
Gotthardstrasse 31
6460 Altdorf
info@daetwyler-stiftung.ch
+41 41 875 13 02